Die anwaltlichen Gebühren bemessen sich (von Honorarvereinbarungen abgesehen) nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). Danach ist für die Höhe der Gebühren in Streitigkeiten, deren Wert in Geld beziffert werden kann, die Höhe des Streitwertes entscheidend. Schwierigkeit, Umfang der Bearbeitung und Bedeutung der Sache für den Mandanten sind bei der Bemessung der Höhe zwar mit zu berücksichtigen, spielen jedoch regelmäßig eine untergeordnete Rolle. Dies führt dazu, dass in Angelegenheiten mit hohem Streitwert, trotz geringerer Arbeitsintensität regelmäßig mit höheren Gebühren zu rechnen ist, als in Sachen, die sehr arbeitsaufwändig, langwierig, aber finanziell von geringer Bedeutung sind.

Unterschieden wird allerdings nach außergerichtlicher und gerichtlicher Tätigkeit. Gebühren für die gerichtliche Tätigkeit sind im allgemeinen (Ausnahmen sind möglich) höher als Gebühren für eine Tätigkeit, die die Einschaltung eines Gerichts nicht beinhaltet.

In diesem Zusammenhang sei angemerkt, dass die Gebühren nicht einen bestimmten Bruchteil (Prozentsatz) des Streitwertes ausmachen. Vielmehr hat der Gesetzgeber in de Gebührentabelle zu § 13 Abs. 1 RVG die Streitwerte aufgelistet und in de Vergütungsverzeichnis nach § 2 Abs. 2 RVG die Höhe der Gebühr bestimmt. Dabei wird die Steigerung des Gebührensatzes mit der Zunahme des Streitwertes geringer (degressive Steigerung).

Die Höhe des Streitwertes bei Angelegenheiten, in denen um einen konkreten Geldbetrag gestritten bestimmt sich nach diesem Betrag. Bei fortlaufenden Zahlungen, Unterlassungsansprüchen, Strafsachen oder Sozialgerichtsfällen richtet sich der Gegenstandswert nach verschiedenen gesetzlichen Vorschriften, die aufgrund ihrer Fülle und Komplexität hier nicht erörtert werden können. Sollten Sie diesbezüglich Fragen haben, wenden Sie sich bitte unmittelbar an uns.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Lesen Sie die Datenschutzerklärung ich akzeptiere